Regionalgruppe Nordhessen/KS

Ansprechpartner

Für Fragen zur Regionalgruppe Nordhessen/KS wenden Sie sich bitte an:

Hansgeorg Nöh
34379 Calden

E-Mail: hansgeorg.noeh@gmx.de
Telefon: 05677 1274

oder

Horst Jakobs

Fritzlar

E-Mail: phjakobs@arcor.de

 

 

Liebe Mitglieder,
liebe Unterstützer,
 
„Abstand halten“ und „Solidarität ist das Gebot der Stunde“ lesen wir auf unserer DVG-homepage. Besser kann man nicht verdeutlichen, um was es in Zeiten von „Corona“ geht!
Deshalb haben auch wir vom Orgateam der Regionalgruppen Nord- und Osthessen beschlossen, Euch zu empfehlen, vorläufig unsere nach Außen gerichteten Aktivitäten ruhen zu lassen.Wir folgen damit auch dem Beispiel des Bundesvorstandes.
 
Das heißt nicht, dass wir unser Engagement für eine gerechte betriebliche Altersvorsorge und die Einhaltung von uns geschlossener Verträge beenden. Wir stellen sie lediglich zugunsten des vordringlichen Kampfes gegen die aktuelle Pandemie zurück.
Jetzt gilt unsere ganze Solidarität unserem Gemeinwesen und an vorderster Front dem medizinischen und pflegerischen Personal, den Mitarbeiter*innen in den Supermärkten, den Polizist*innen, Erzieher*innen, LkW-Fahrer*innen und allen, die unsere Gesellschaft jetzt am Laufen halten. Und selbstverständlich auch den vielen zu den Risikogruppen zählenden Direktversicherungsgeschädigten.
Wir möchten also zunächst bis Ende April keine weiteren Aktivitäten starten und melden uns Anfang Mai wieder bei Euch!
 
Wir wünschen Euch und Euren Familien in aufregenden Zeiten ein frohes Osterfest und vor Allem, daß Ihr die Corona-Pandemie gesund übersteht!
 
In diesem Sinne: Haltet Abstand, übt Solidarität und bleibt gesund!
 
Euer Orgateam der Regionalgruppen Nord- und Osthessen
 
Horst Jakobs, W.-Andreas Lamm, Ernst Liebich, Hansgeorg Nöh, Heinrich Richardt, Uwe Vater

Weitere Informationen

Über die Regionalgruppe

Unsere Regionalgruppe hat sich erst am 12.September 2019 gegründet und konnte in 2 Infoveranstaltungen und der Gründungsversammlung insgesamt bereits über 250 Direktversicherungsgeschädigte begrüssen und informieren.

Größte und wichtigste Aktivität war eine Demonstration mit anschliessender Kundgebung in der Kasseler Innenstadt anlässlich des bundesweiten Aktionstages der DVG am 26.10.2019, zu der die junge Regionalgruppe gemeinsam mit Osthessen und der Regionalgruppe Mittelhessen die beeindruckende Zahl von 200 Demonstranten mobilisieren konnte. Impressionen von Demonstration und Kundgebung finden Sie in der Bildergalerie.

Der Neujahrsempfang der IHK Kassel-Marburg am 17.03. in Kassel-Calden ist am 11. März von der IHK abgesagt worden!

Damit entfällt auch der geplante “Spalierempfang” für Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Grund ist – wie so oft in diesen Tagen – der Corona-Virus.

Danke an alle, die ihr Kommen schon fest eingeplant hatten und

passt gut auf Euch auf!

Bildergalerie