Regionalgruppe
Thüringen

Ansprechpartner

Für Fragen zur Regionalgruppe Thüringen wenden Sie sich bitte an uns!

Namen:
Helmut Kalb, Weimar
Telefon: +49 1520 8586780

Gerd Heimbürger, Erfurt
Telefon: +49 163 4504721

Thomas Rogge, Erfurt
Telefon: +49 173 4580316

 

 

E-Mail:

 

 

Nächstes Treffen

Die Wahl unserer Delegierten wurde am 07.03.22 ordnungsgemäß abgeschlossen.

Zur Delegiertenversammlung der DVG e.V. am 23.04.2022 in Kassel wurde von den Mitgliedern durch Abstimmung per E-Mail unserer Regionalgruppe gewählt:

Delegierte                                       
Herr Helmut Kalb                 ohne Gegenstimmen, einstimmig
Herr Jürgen Meyer               mit nur einer Gegenstimme mehrheitlich

Diese erhalten rechtzeitig die offizielle Einladung zur Versammlung und vertreten dann dort bei den anstehenden Beschlüssen mit seiner Stimme unsere Regionalgruppe.

Darüber hinaus kann jedes Mitglied des DVG e.V. an der Versammlung teilnehmen, wenn er sich rechtzeitig über https://dvg-ev.org/anmeldung-delegiertenversammlung/ angemeldet hat. Stimmrecht zur Versammlung haben aber nur gewählte Delegierte.

Hinweise und Anträge zur Delegiertenversammlung können den Delegierten oder an werner.partschefeld@dvg-ev.email spätestens bis zum 11.04.22 übergeben werden.

Werner Partschefeld
Mitglied des Vorstandes und
Koordinator der mitteldt Regionalgruppen

Weitere Informationen

Über die Regionalgruppe

Wir suchen den Kontakt zu unseren regionalen Bundestag- und Landtag-Abgeordneten. Dabei stellen wir fest, dass nicht Jeder vollumfänglich über die Folgen des GMG (Gesundheitsmodernisierungsgesetz) informiert ist. Die Reaktionen/die Bereitschaft der einzelnen Personen, das an uns begangene Unrecht zu korrigieren ist aber sehr unterschiedlich. Generell sind die Linken auf unserer Seite, sie haben allerdings auch keine Verantwortung/Altlast am Entstehen des GMG.

Nicht jeder von uns angeschriebene Abgeordnete hat bisher reagiert. Wir bleiben aber hartnäckig.

Wenn Jemand gute persönliche Kontakte zu einem Politiker auch aus den Ortsgruppen hat, freuen wir uns über eine Meldung und ggf. auch Mitarbeit!

INFORMATIONEN

13.12.2021:

Thüringens SPD-Landeschef Georg Maier wurde in den Bundesvorstand seiner Partei gewählt.
https://www.thueringer-allgemeine.de/politik/thueringer-spd-wieder-in-spitze-der-bundespartei-vertreten-id234076275.html
Dazu haben wir ihm von der RG Thüringen gratuliert.

Leider war das bisher nur per E-Mail möglich, da "die" SPD Thüringen bisher nicht auf unsere Bitten zum persönlichen Gespräch mit uns reagiert hat.  Wir bleiben aber weiter dran und unterrichten euch in geeigneter Weise von unseren Ergebnissen!

08.12.2021:

Der  langjährige und wiedergewählte SPD-Bundestagsabgeordnete Carsten Schneider soll gemäß Information des MDR Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland werden. Damit ist die "Ära" des CDU-MdB Wanderwitz beendet, was wir ausdrücklich begrüßen.
Helmut Kalb, Gerd Heimbürger und Thomas Rogge führten am 13. Oktober 2020 ein Gespräch mit Carsten Schneider in seinem Wahlkreisbüro in Erfurt.  Was er bis dahin vielleicht noch nicht über den an uns per GMG begangenen formalrechtlich legalisierten Betrug wusste erfuhr er an diesem Tag. Mit den vom DVG e.V. durchgeführten Aktionen, u.a. unserer Kundgebung vor dem Thüringer Landtag am 1. Mai 2021, haben wir unseren Worten Nachdruck verliehen.

15.09.2022:

Teilnahme an der vom DGB Thüringen aufgerufenen und organisierten Demo „Aktion "#­Nicht mit uns - Wir frieren nicht für Profite" am 11.09.2022 in Erfurt

Die jetzigen Herbstdemonstrationen sind eine Möglichkeit, unser Thema verstärkt in die Öffentlichkeit zu bringen. Immer noch wissen viele vom formalrechtlich legalisierten Betrug des Gesundheitsmodernisierungsgesetzes Betroffene nichts von ihrer Situation.

Am 11.09.2022 waren Gerd Heimbürger und Thomas Rogge kurzfristig dabei.